Thursday, April 26, 2007

Yoyo-Blumen

Hier sind sie also.
Ich finde sie sehen aus wie die Sahnetupfer auf einer Torte.
Man kann diese Blumen super machen, wenn man gerade keine Nähmaschine zur Hand hat.
Vorsicht!!!!, sie machen süchtig ;-))))

5 comments:

Design by Tine said...

Wow , super schön ....
deine Idee ?
und wie geht das ?
*Neugierigbin*

LG
Martina
http://design-by-tine.blogspot.com/

Rheinschneiderin said...

Hallo ,
die sehen super aus!
und ich möchte auch gerne wissen: wie macht man es?
Liebe Grüße Brigitte

PrincessBubblegum said...
This comment has been removed by the author.
PrincessBubblegum said...

Hallo Ihr Lieben,

es freut mich, daß Euch die Blumen gefallen.
Die Blume besteht aus einem etwas größeren Yoyo, einem etwas
kleineren und einem Knopf.
Das größere und das kleinere Yoyo werden übereinander gelegt, Knopf drauf und alles zusammen festgenäht.
Hier ist ein Link zu einer Erklärung, wie man ein Yoyo macht:
http://heatherbailey.typepad.com/
photos/how_to_make_a_yoyo/
hbyoyotutorial1.html

Liebe Grüße,
Antje

Brigitte said...

diese Jojoblumen haben einen gewissen Suchtfaktor finde ich :o)

LG
Brigitte