Sunday, February 28, 2010

Stoffmarkt Oberhausen

Von wegen Nähen ist altmodisch.
Gestern auf dem Stoffmarkt konnte man sich vom absoluten Gegenteil überzeugen.
So viele Stoffbegeisterte auf einem Platz. Viele tolle Kreationen konnte man dort bewundern.
Da wollte ich natürlich auch eine Kleinigkeit beisteuern.
Also habe ich mich am Freitag noch schnell an die Nähmaschine gesetzt und habe ein Behältnis für mein Portemonnaie "gebastelt".
Das tolle neue Ebook "Weekender", das es seit Donnerstag bei Farbenmix gibt, sollte es werden.
Der Schnitt ist echt ein Traum.
Hier mein Umsetzungsergebnis :-)
Der Markt war rappelvoll und amn mußte an den Ständen wirklich laaange warten.
Aber in der Zeit des Wartens hatte ich total nette Gespräche mit vielen stoffbegeisterten, nähenden Frauen. Es war so schön, daß ich fast meine gekauften Stoffe am Stand vergessen hätte *peinlichpeinlich* :-)))

Hier ist meine Ausbeute:Nun werde ich wieder meine Nähmaschine ein bißchen "quälen" ;-)

4 comments:

stephi said...

wow, super ausbeute :)
und der weekender ist wunderbar, ich habs dir ja unbekannterweise schon auf dem stoffmarkt gesagt und war sicher nur eine von vielen, denen die tasche SOFORT ausgefallen ist!

liebe grüße
stephi

Emily Fay said...

...nicht nur die Stoffe sind Hinreißend...nein das Täschchen super süß;)

glg Marion

pepelinchen said...

Ist schon lustig, wie man über eine Tasche dann einen dazugehörigen Blog findet - aber ist ja auch ein richtiger Augenschmaus geworden!

Liebe Grüße
Petra

möndken said...

hallo
das glaub ich nicht habe ich doch richtig gesehn dachte noch das ist doch der weekender schnitt jetzt schon auf dem stoffmarkt neee dachte ich das kann nicht sein.. udn nun seh ich das es doch so war:-)
habe dich bzw die tasche mit den tollen punkten an der seite gesehn

ganz liebe grüße mone