Saturday, December 17, 2011

Eine neue Leidenschaft



Malen nach Zahlen kennt vermutlich fast jeder.
Aber kennt Ihr auch Nähen nach Zahlen?

Das ist eine tolle Möglichkeit Stoffschnipsel zu verwerten.
Ich bin durch diese Methode endlich in der der Lage, ohne übermäßig viele graue (zusätzlich) Haare zu bekommen ;-), relativ exakt zu nähen.




























Hier z.B. ein Deckchen für unsere Kommode im Eßzimmer (man kann es auch als Manege für Playmobil verwenden *grins*).

Falls Ihr Nähen nach Zahlen auch mal ausprobieren wollt, hier habe ich eine tolle Anleitung gefunden:
Foundation Piecing

2 comments:

AntFriAnn said...

Jetzt weiß ich endlich wie das heißt :o) Hatte mir letztes Weihnachten die SchwiMu meiner Freundin ( leidenschaftlich Quiltnäherin aus den Staaten ) mir gezeigt bzw. so ein Stück mitgebracht.. Aber ich habs verbaselt ;o)
Sieht cool aus Deine Manege *g*
LG, Antje

Tabea Himmelmann said...

Das sieht echt klasse aus, aber auch nach sehr viel Arbeit! Lg, TAbea